Gomina

INNOVATION UND PRÄZISION AUS TRADITION

Gomina ist ein führender Hersteller von Medizinprodukten für die Knochenchirurgie.
Wir entwickeln und produzieren unsere chirurgischen Instrumente ausschliesslich in der Schweiz und vermarkten sie weltweit.

Produkte

NEU: REVISIONSSET FÜR HÜFTREVISIONEN
Innovatives Extraktionsset für anspruchsvolle Hüftrevisionen, bestehend aus formstabilen Meisseln, Schablone und ergonomischem Handgriff. Schablonengeführte Revisions-Eingriffe minimieren den Knochenverlust und führen zu kürzeren Operationszeiten. [mehr]

SÄGEBLÄTTER FÜR KNOCHENCHIRURGIE
Mit der von Gomina entwickelten, einzigartigen Verzahnungstechnologie, die eine Kombination aus Schneide- und Räumzähnen aufweist, werden hohe Sägeleistungen erzielt. Die asymmetrische Anordnung verleiht dem Sägeblatt optimale Führungseigenschaften beim Sägen. [mehr]

KEEL BLADE SET FÜR KNIEENDOPROTHETIK
Die patentierte Zahngeometrie unseres Keel Blades  präpariert exakte Nuten ohne Knochenrückstände. Eine Nachbearbeitung der Nut entfällt. [mehr]

RASPELN
Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Schleiftechnik stellen wir auch anspruchsvolle Raspeln in verschiedenen Formen, Schleifmustern und Oberflächenrauheiten her.  [mehr]

Gomina

PRODUKTE, 100% SWISS MADE
Die hohen Ansprüche an die Instrumente, die von den Chirurgen gestellt werden, bilden die Grundlage für unsere Innovation. Unsere einzigartigen Produkte stehen heute bei vielen Knie-, Hüft-, Fuss- und Handoperationen im täglichen Einsatz zum Wohle der Patienten.

PRÄZISION UND SWISS-QUALITY
Exakt zu sein haben wir uns 1974 mit der Gründung der Gomina zur Aufgabe gemacht. Präzision, die weltweit in der Medizintechnik eingesetzt wird.

PRODUKTION
Für die Herstellung der Medizinprodukte setzte Gomina ab 2005 konsequent auf die Strategie des In-Sourcings. Ziel war es, sämtliche Prozessschritte im eigenen Haus aufzubauen. Flexibilität, Sicherheit, hohe Liefer- und Wettbewerbsfähigkeit waren die zentralen Gradmesser für die hohen Investitionen der vergangenen Jahre.

ENTWICKLUNG
Unsere Entwicklungsabteilung setzt visionäre Ideen in innovative Produkte um. Mit modernsten Technologien ausgestattet sind wir in der Lage, auf besondere Kundenwünsche einzugehen. Im engen Austausch mit den Chirurgen erweitern wir laufend unser Produktportfolio.

Organisation

GESCHÄFTSFÜHRUNG
Bruno Erzinger
Telefon +41 27 970 12 70, bruno.erzinger@gomina.ch

VERKAUF UND MARKETING
Nick Studer
Telefon +41 27 970 12 70, nick.studer@gomina.ch

PRODUKTMANAGEMENT
Matthias Furrer
Telefon +41 27 970 12 67, matthias.furrer@gomina.ch

REGULATORY AFFAIRS AND QUALITY
Christian Ströbele
Telefon +41 27 970 12 70, christian.stroebele@gomina.ch

PRODUKTION
Stefan Mutter
Telefon +41 27 970 12 72, stefan.mutter@gomina.ch

ENTWICKLUNG PRODUKTIONSPROZESSE
Stefan Mutter
Telefon +41 27 970 12 72, stefan.mutter@gomina.ch

ENTWICKLUNG MEDICAL PRODUCTS
Matthias Furrer
Telefon +41 27 970 12 67, matthias.furrer@gomina.ch

QUALITÄTSSICHERUNG
Raphael Zemp
Telefon +41 27 970 12 64, raphael.zemp@gomina.ch

FINANZEN/PERSONAL
Bruno Erzinger
Telefon +41 27 970 12 70, bruno.erzinger@gomina.ch

VERKAUF INNENDIENST/ADMINISTRATION
Martina Grichting, Tanja Carlen
Telefon +41 27 970 12 70, sales@gomina.ch

Zur Geschichte

  • 2021

    Gründung Gomina Deutschland

  • 2020

    Marktzulassung Hüftrevisions-Instrumentarium

    2020

  • 2018

    Marktzulassung Reciprocating Keel Blade

  • 2016

    2016

  • 2015

    Die Gomina gewinnt den Preis «Goldener Cäsar».

  • 2014

    40 Jahre Gomina. Vier Jahrzehnte Innovation – vier Jahrzehnte Präzision.

    2014

  • 2007

    Bau und Eröffnung des Medical Finish Centers.

  • 2004

    Entwicklung und Herstellung der neuen Generation von Sägeblättern für die Knochenchirurgie, insbesondere für Knie- und Hüftoperationen.

    2004

  • 1985

    Bezug des Neubaus in Niederwald und Erweiterung des Bereiches Fertigungstechnik mit modernen CNC-Maschinen.

  • 1977

    Aufbau des Bereiches Schleiftechnik für die Herstellung von Sägeblättern, die heute in den Schweizer Taschenmessern zu finden sind.

    1977

  • 1974

    Gründung der Gomina mit einer Belegschaft von zehn Personen.

Presse

Presse Fotografien

Medienspiegel

2016

Wirtschaft / Hightech, Know-how, ein Nischenprodukt und treue Mitarbeiter – das Konzept der Gomina AG geht voll auf -> Walliser Bote vom Donnerstag, 1. September 2016

Gewinner Prix Montagne -> SRF Schweiz aktuell vom Mittwoch, 31. August 2016

L’entreprise valaisanne Gomina SA remporte le Prix Montagne 2016 -> canal9 Mercredi 31. août 2016

Das Gommer Unternehmen Gomina AG gewinnt den Prix Montagne 2016. Ein Preis für aussergewöhnliches Bewirtschaften in Berggebieten. -> Kanal9 Tagesinfo vom Mittwoch, 31. August 2016

La société haut-valaisanne Gomina remporte le Prix Montagne 2016 -> Le Nouvelliste Mercredi 31 août 2016

Prix Montagne geht an Walliser Firma Gomina -> swissinfo.ch vom Mittwoch, 31. August 2016

Gomina AG gewinnt Prix Montagne -> 1815.ch vom Mittwoch, 31. August 2016

Hightech aus den Alpen / Knochensäger vom Goms gewinnen Prix Montagne -> blick.ch vom Mittwoch, 31. August 2016

Gomina ou les fines lames de la vallée de Conches -> Le Nouvelliste Mercredi 24 août 2016

Hightech im Walliser Hochtal / Die Knochensäger aus dem Goms -> blick.ch vom Samstag, 30. Juli 2016

Preisverleihung / Auszeichnung für Firmen in Berggebieten -> 1815.ch vom Mittwoch, 13. Juli 2016

2015

Wirtschaft / Gomina AG mit dem “Goldenen Caesar” 2015 ausgezeichnet / Unverzichtbarer Wirtschaftsfaktor -> Walliser Bote vom Freitag, 28. August 2015

Gomina / Unternehmerpreis für innovativen Produktionsbetrieb in Niederwald -> 1815.ch vom Donnerstag, 27. August 2015

2014

Niederwald: Im Einsatz für das Wohl der Patienten -> rro.ch vom Freitag, 3. Oktober 2014

Wirtschaft / Ein Oberwalliser Vorzeigebetrieb wird 40-jährig -> Walliser Bote vom Donnerstag, 2. Oktober 2014

Gomina: Eine Walliser Erfolgsgeschichte trotz widrigen Umständen -> SRF Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom Mittwoch, 1. Oktober 2014

Die Gomina als Erfolgsmodell -> Rhone Zeitung vom Donnerstag, 25. September 2014

Kontakt

GOMINA AG, Raiftstrasse 4, CH-3989 Niederwald,
Telefon +41 27 970 12 70, Fax +41 27 970 12 75,

E-Mail: info@gomina.ch

Map

Dieses Kontaktformular ist momentan deaktiviert, da Sie den Google reCAPTCHA-Service noch nicht akzeptiert haben. Dieser ist für die Validierung des Sendevorgangs jedoch notwendig

Ländervertretungen